Generalistische Ausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d)

Vertiefung in der Allgemeinen Akutpflege in stationären Einrichtungen oder im Ambulanten Pflegedienst

Generalistische Ausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d) im Maria-Josef-Hospital in Greven

Im Maria-Josef-Hospital bilden wir in Zusammenarbeit mit der Schule für Gesundheitsberufe des St. Franziskus-Hospitals Münster jährlich zum 1. August und zum 1. Oktober zur/zum

Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d)

mit Vertiefung in der Allgemeinen Akutpflege in stationären Einrichtungen  oder im Ambulanten Pflegedienst aus.

 

Die Arbeit in der Pflege ist ein selbstständig, eigenverantwortlicher und breit gefächerter Beruf mit vielfältigen Tätigkeitsbereichen. Die Anforderungen an die Versorgung der Menschen im Gesundheits- und Pflegewesen haben sich in den vergangenen Jahren zunehmend verändert. Demographische und sozialstrukturelle Veränderungen haben dazu geführt, eine Reform der Pflegeausbildung zu veranlassen. Die Ausbildung in der Pflege ist seit dem 01.01.2020 neu geregelt und berücksichtigt die veränderten Anforderungen an die professionell Pflegenden.

Die Ausbildung in der Pflege ist kompetenzorientiert ausgerichtet und berücksichtigt die Pflege von Menschen aller Altersstufen. Sie orientiert sich an den individuellen Pflege- und Lebenssituationen der Menschen. Die Kommunikation und Interaktion zwischen den pflegebedürftigen Menschen und den Pflegenden spielen in der Ausbildung eine besondere Rolle. Dabei sind die Einmaligkeit jedes Patienten mit seinen kulturellen Voraussetzungen und das Zusammenspiel mit den Menschen, die ihm nahe stehen, zu berücksichtigen. Das beinhaltet immer auch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen, um übergreifende Lösungen für die Gesundheitsprobleme der Patienten zu entwickeln.

 

Online-Bewerbung 2021