Neuigkeiten aus der Pflege

Tag der Pflege am 12. Mai – #DankEuch

Der 12. Mai ist der Internationale Tag der Pflege, und mit der Kampagne „#DankEuch“ sagen die Einrichtungen der Franziskus Stiftung ihren Pflegenden auf besondere Weise Dank für ihren Dienst: bunt, kreativ und für eine große Öffentlichkeit deutlich vernehmbar. „Die rund 250 Pflegenden in unserem Haus sind in einem Berufsfeld tätig, das abwechslungsreicher, vielfältiger und anspruchsvoller ist, als viele sich das vorstellen“, sagt Matthias Apken, Pflegedirektor im Maria-Josef-Hospital.

Mehr lesen ...

Erster Ausbildungsabend im Maria-Josef-Hospital

Das Maria-Josef-Hospital setzt auf Ausbildung in der Pflege. Am 23. Mai fand deshalb der erste Ausbildungsabend im Maria-Josef-Hospital statt. Zehn Schülerinnen und Schüler hatten sich angemeldet, um sich über die Einstiegsmöglichkeiten wie Praktikum, FSJ und BFD sowie die Ausbildungsberufe im Krankenhaus zu informieren.

Mehr lesen ...

„Was man da gesehen hat, sieht man hier nicht“

Katja Parschukow ist Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der B2 im Maria-Josef-Hospital. Im November letzten Jahres war die 32-Jährige für zwei Wochen in Kamerun. Mit dem Missionswerk Hoffnungsstrahl aus Hamm ist sie ehrenamtlich vor Ort, um als Teil des Gesundheitsfürsorge-Projektes einen kleinen Beitrag zu leisten, denen zu helfen, die in großer medizinischer Not sind.

Mehr lesen ...

Abteilungsleitung übergeben

Petra Fürst übergab zum 1. Februar die Leitung der A2 und der chirurgischen Ambulanz an ihren Nachfolger Daniel König. Der 43-Jährige war zuvor im UKM tätig. Frau Fürst ist bereits 40 Jahre im Haus und war davon 34 Jahre als Stationsleitung tätig. Künftig übernimmt sie das Triagieren auf der Aufnahmestation.

Prüfung Notfallpflege bestanden

Unsere Gesundheits- und Krankenpflegerin Christin Kubotat hat die Weiterbildung Notfallpflege absolviert. Wir gratulieren zur erfolgreich bestandenen Prüfung.