Neuigkeiten aus der Pflege

Zwei neue Kolleginnen – Herzlichen Glückwunsch!

Eva Weirauch (2.v.l.) und Jennifer Mietke (3.v.l.) haben ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin in unserem Krankenhaus erfolgreich abgeschlossen. Eva Weihrauch war sogar Jahrgangsbeste. Das Schönste: Beide bleiben uns als Kolleginnen erhalten.

Ihre Praxisanleiterinnen Mechthild Gilhaus (links) und Dagmar Brunner (rechts), die die beiden während ihrer dreijährigen Ausbildung intensiv begleitet haben, waren bei der Abschlussfeier natürlich mit dabei und gratulierten im Namen des Maria-Josef-Hospitals.

OTA-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Jonas Meltzhat seine dreijährige OTA-Ausbildung an der OTA-Schule in Hamm erfolgreich abgeschlossen. Seine Praxiseinsätze absolvierte er im Maria-Josef-Hospital in Greven. Praxisanleiter Uli Stolpmann gratulierte stellvertretend für das OP-Team und alle Kollegen.

Herzlichen Glückwunsch!

Ausbildungsstart in der Pflege

Am 1. August starten fünf Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege. Zwei weitere folgen am 1. Oktober. In der Operationstechnischen Assistenz freuen wir uns ebenfalls über zwei Azubis, die am 1.8. und 1.10. mit ihrer Ausbildung beginnen.

Die FOSler, FSJler und BUFDis haben ebenfalls heute ihren ersten Tag – entweder im Krankenhaus oder direkt in der Schule. Daher sind leider nicht alle zusammen auf dem Foto.

Pflegedirektor Matthias Apken und Praxisanleiterin Marlies Jansing begrüßten den Nachwuchs in der Pflege am ersten Tag.

Allen einen guten Start und eine schöne, lehrreiche Zeit in der Pflege des Maria-Josef-Hospitals.

Zertifikat Pflegende in der Geriatrie erhalten

Unsere Gesundheits- und Krankenpflegerin Maria Peters-Hunnekuhl von der B2 hat die Weiterbildung im Bereich Pflegende in der Geriatrie erfolgreich absolviert. 

Christian Lemli, Pflegefachleitung der B2, übergab ihr das Zertifkat und einen Blumenstrauß mit Glückwünschen des Maria-Josef-Hospitals.