Praxis für Logopädie Nicole Siepe

Nicole Siepe von der Praxis für Logopädie Siepe

"Sprache ist der Schlüssel zur Welt", ist ein Zitat von Wilhelm von Humboldt (1767-1835).

Seit 1998 arbeitet das Maria-Josef-Hospital Greven in enger Kooperation mit der Praxis für Logopädie von Nicole Siepe zusammen. Patienten mit logopädischem Behandlungsbedarf werden von Inhaberin Nicole Siepe und ihrem Team direkt im Maria-Josef-Hospital Greven betreut. Außerdem sind die Mitarbeiter der Praxis für Logopädie Teil unseres Rehateams.


Zur Webseite der Praxis für Logopädie

Sprachstörungen – Das Team von Logopädie Siepe untersucht und behandelt im Maria-Josef-Hospital Greven
Schluckbeschwerden – Das Team von Logopädie Siepe untersucht und behandelt im Maria-Josef-Hospital Greven

Zu den Sprach-, Sprech, Stimm-, Hör- und Schluckstörungen, die behandelt werden, zählen u. a.:

  • Aphasien (erworbene Sprachstörungen, z. B. nach einem Schlaganfall)
  • Dysarthrien (erworbene Sprechstörungen, z. B. nach einem Schlaganfall oder Parkinson)
  • Dysphagien (Schluckstörungen, z. B. nach einem Schlaganfall oder bei Demenz)
  • Demenzerkrankungen
  • Sprech- und Sprachstörungen bei Schwerhörigkeit