Hals-, Nasen-, Ohren Heilkunde

Die Hals - Nasen - Ohrenheilkunde wird als Belegabteilung geführt. Am Maria-Josef-Hospital in Greven sind niedergelassene Fachärzte als Belegärzte tätig. Die Einweisung zur stationären Behandlung erfolgt deshalb immer über die Praxis, woraus sich eine sehr sinnvolle Verknüpfung von ambulanter und stationärer Betreuung ergibt.

Die chirurgischen Eingriffe werden von sehr erfahrenen Operateuren  in enger Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Krankenhauses durchgeführt. Da die meisten Eingriffe in Vollnarkose erfolgen, ist die Zusammenarbeit mit der Abteilung für Anästhesiologie besonders intensiv. Eltern dürfen ihre Kinder bis in den OP-Saal begleiten und auf Wunsch können sie mit ihren Kindern gemeinsam stationär aufgenommen werden.